Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kein Visum China bei Stopover Peking


Touristen aus Deutschland, Österreich, Schweiz u.a. benötigen für einen Stopover Peking künftig kein Visum China mehr. Anfrage Stopover Peking

Stopover Peking
Stopover Peking

Ab 1. Januar 2013 können Touristen mit einem Visum für ein Drittland und dem passenden Flugticket einen Stopover Peking von 72 Stunden einlegen, ohne dafür ein Visum China beantragen zu müssen.

Kein Visum China

Die neue Regelung gilt für Bürger aus 45 Ländern. Neben Deutschland gehören dazu unter anderen Österreich, Frankreich, Holland, Dänemark, Polen und die Schweiz.

Statt Visum Registrierung auf Polizeistation

Touristen ohne Visum China müssen sich innerhalb von 24 Stunden auf einer Polizeistation in Peking registrieren lassen. Außerdem dürfen sie Peking während des Peking-Aufenthalts nicht verlassen.

Peking Reisen

Pro Jahr besuchen rund fünf Millionen Touristen die chinesische Hauptstadt. Durch die neue Regelung soll sich die Zahl innerhalb von drei Jahren verdoppeln.

Mehr Informationen zu Peking Reisen unter dem Link.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Visum Indien für Mehrfach-Einreise


Indien hat die vor drei Jahren eingeführten Beschränkungen für ein Visum Indien für die Mehrfach-Einreise von Touristen wieder rückgängig gemacht.

Visum Indien © Einar Bog - Fotolia.com

Visum Indien für Mehrfach-Einreise

Touristen aus Deutschland können mit gültigem Visum künftig nach einer Ausreise wieder in das Land zurückkehren, ohne zwei Monate warten zu müssen.

Die Beschränkung war eine Reaktion auf die Terror-Anschläge in Mumbai im November 2008.

Ausnahmen gab es für kurze Wiedereinreisen, wie Kreuzfahrten. Um negative Auswirkungen auf den Tourismus zu vermeiden, hatte die indische Regierung bereits Anfang 2012 veränderungen geplant.

Visum Indien

Ein Visum Indien beantragen Sie über unsere Agentur oder einen spezialisierten Visadienst.

Indien Rundreisen und baden

Indien Rundreisen oder Rundreisen und baden finden Sie auf der Homepage Kombireise Indien.